Außenhaltung von Kaninchen

Kaninchen sind sehr aktive Mitbewohner und brauchen entsprechend viel Freiraum. Somit ist eine artgerechte Haltung nur mit genügend Freiraum möglich. Sie können gut mit einer Katze verglichen werden. Denn auch diese sperrt kein Tierliebhaber in einen kleinen Käfig. Stattdessen können sie auch draußen frei herumlaufen. Die richtige Außenhaltung kann Kaninchen eine solche Möglichkeit bieten. Jedoch sind Kaninchen benötigen einige besondere Umstände, um auf Dauer glückliche Mitbewohner sein zu können.

Bewegungsfreiheit schaffen

Nicht ohne Grund hat sich die Bezeichnung „Hoppelhäschen“ eingebürgert. Kaninchen gehören zu der Familie der Hasen und benötigen ebenso viel Freiraum zum Hoppeln und Hakenschlagen wie auch freilebende Wildhasen. Wer eine große Rasenfläche zu Verfügung hat, sollte seinen Tieren so viel Platz wie möglich davon bereitstellen. Pro Kaninchen werden in etwa 3-4 m² gerechnet, mehr Platz ist natürlich noch besser. Nur so können sich Kaninchen ausleben.

Wie temperaturresistent sind Kaninchen?

Wildkaninchen kann man inzwischen nahezu überall vorfinden. Sie haben sich mit der Zeit an die entsprechenden Lebensbedingungen angepasst. Auch in Deutschland sind sie weit verbreitet. Entsprechend müssen sie auf die Temperaturen eingestellt sein, um überleben zu können. Ebenso verhält es sich mit den Kaninchen, die als Haustiere in den eigenen vier Wänden gehalten werden. Jedoch müssen die Tiere von klein auf an die Temperaturbedingungen gewöhnt sein bzw. bereits zu Beginn des Sommers nach draußen gelassen werden müssen, um sich auf die Winterhaltung draußen vorbereiten zu können. So ist genug Zeit vorhanden, damit das entsprechende Winterfell wächst.

Vor extremer Kälte bis zu minus 20 Grad schützt die Kaninchen ihr dichtes und dickes Fell, welches bereits in Sommer wächst. Auch Schnee macht ihnen nichts aus. Vielmehr kommt es ganz nah an ihre natürliche Lebenssituation und erfreut sie. Dennoch sollte ein frostsicherer Bereich vorhanden sein.

Kaninchen_Winter

Anders sieht es bei warmen Temperaturen aus. Extreme Hitze kann zu einem Hitzeschlag führen und sogar tödlich für die kleinen Tiere enden. Generell sollten genügend Schattenplätze vorhanden sein, damit die Kaninchen nicht immerzu der Sonne ausgesetzt sind.

Ausstattung des Geheges bei Außenhaltung

Obwohl die Kaninchen kälteunempfindlich sind, benötigen sie dennoch einen frostsicheren Platz, an dem sie sich im Winter aufhalten können. Hier eignet sich eine isolierte Schutzhütte als idealer Rückzugsort. Darüber hinaus sollte es auch einen Bereich, der vor Wind, Regen sowie Wetter geschützt ist.

Kaninchen_Rückzugsort

Kaninchen stehen wie auch viele andere Kleintiere auf den Speiseplänen vieler freilebenden Tiere. Dazu gehört beispielsweise der Marder wie auch der Fuchs. Damit diese nicht die Chance erhalten, Ihre geliebten Kaninchen zu jagen, sollte das Gehege einbruchssicher vor den Tieren gemacht werden. Mader können sich nicht nur sehr dünnmachen, sondern auch gut buddeln und würden so schnell in das Gehege gelangen, wenn der Boden nicht entsprechend abgesichert ist. Demnach gehört dort also ein feiner Maschendrahtzaun hin. Da Kaninchen auch gerne buddeln, sollte der Zaun mindestens 30 cm tief in den Boden eingelassen werden und mit allen Seiten des Geheges verbunden werden.

Aber auch von oben gibt es genug Raubvögel, die es auf Kaninchen abgesehen haben. Demnach sollte dort ebenfalls ein Gitter angelegt werden. Darüber hinaus können einige Kaninchen bei genug Motivation – beispielsweise, wenn sie sehr neugierig sind – auch mal höher als einen Meter hoch springen.

Kaninchen_Gehege

Vogelhaltung in einer Wintervoliere

Generell spricht erstmal nichts gegen eine Außenvoliere für Vögel. Es ist sogar durchaus positiv, dass unseren gefiederten Mitbewohnern draußen in einer Voliere eine größere Fläche zur Verfügung steht. Doch wie sieht es in der kalten Jahreszeit aus? Viele Vögel bevorzugen wärmere Gebiete und verreisen über den Winter in den Süden. Können dennoch alle Vögel in solch einer Wintervoliere gehalten werden? Und wie genau sieht diese aus? Vogelhaltung in einer Wintervoliere weiterlesen

Kaninchen: Fakten zur artgerechten Haltung

Viele Kinder dürfen als erstes eigenes Haustier Kaninchen, Meerschweinchen oder Hamster halten. Die kleinen, niedlichen Nager gelten als besonders pflegeleicht und sollen Kinder dazu erziehen verantwortungsbewusst mit einem anderen Lebewesen umzugehen. Zu oft wird die Haltung aber auf die leichte Schulter genommen und nicht auf eine artgerechte Haltung der Kleintiere geachtet. Was gilt es also bei der Haltung von Kaninchen zu beachten?

Vor der Beschaffung eines Kaninchens und des zugehörigen Zubehörs zur Haltung, sollten einige wichtige Aspekte beachtet und vorab beantwortet werden.  Innen- oder Außenhaltung? Passt das Kaninchen in den Haushalt? Ein, zwei oder drei Kaninchen? Kaninchen: Fakten zur artgerechten Haltung weiterlesen

Fütterung von Katzen – Was Sie beachten sollten

Ähnlich wie beim Menschen ist auch bei jeder Katze das Fressverhalten unterschiedlich und variiert in den verschiedensten Bereichen. Je nach Alter und unter Berücksichtigung der Aktivität der Katze gelten differenzierte Vorgaben, die zu beachten sind.

Individuell nach dem Alter abgestimmtes Futter

Von der Geburt des Kittens bis zur ausgereiften Katze durchläuft das Raubtier mehrere Fressstufen mit abgestimmtem Futter. Sortiert nach dem Alter ergibt sich folgende Einteilung: Fütterung von Katzen – Was Sie beachten sollten weiterlesen

Korrekte Haltung durch passenden Meerschweinchenkäfig

Heutzutage sind Tiere als Mitbewohner in den eigenen vier Wänden meist nicht mehr wegzudenken. Egal ob Hund, Katze, Nagetiere oder sogar Fische – viele Haushalte beherbergen einen kleinen oder großen Mitbewohner, der zur Familie dazugehört. So gehört auch das Meerschweinchen zu den sehr beliebten Haustieren. Die kleinen Nagetiere machen nicht viel Lärm und sind tolle Mitbewohner. Wer sein Zuhause mit solch einem Tier teilen möchte, der muss sich zuvor jedoch ausgiebige Gedanken über die korrekte Käfighaltung machen. Dazu gehört auch die Auswahl des richtigen Käfigs und passende Einrichtung. Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie solch ein Meerschweinchenkäfig aussehen soll. Korrekte Haltung durch passenden Meerschweinchenkäfig weiterlesen

Den richtigen Vogelkäfig finden

Immer mehr Haushalte erfreuen sich an dem fröhlichen Gezwitscher und der Gesellschaft der Vögel. Doch damit ein Vogel sich wirklich wohl fühlt, müssen entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. Gerade auch der Vogelkäfig oder die Voliere sollte mit Bedacht gewählt werden. Damit Sie nicht unvorbereitet an die Sache rangehen, finden Sie hier einige wichtige Dinge, die Sie beim Käfigkauf beachten sollten. Den richtigen Vogelkäfig finden weiterlesen

Täglicher Freiflug – Vorkehrungen treffen

Vögel haben ihre Flügel aus einem bestimmten Grund: Sie wollen sie dazu benutzen, durch die Lüfte zu schwingen und sich auszutoben. Das ist ihnen jedoch weder in einem Käfig, noch in einer Voliere möglich. Deswegen benötigen Vögel regelmäßig einige Stunden Freiflug – und zwar täglich. Diesen bekommen sie zum Beispiel, indem sie aus dem Käfig gelassen und frei in dem geschlossenen Raum herumfliegen können. Doch auch hier lauern Gefahren für den Piepmatz, die beseitigt werden müssen. Damit der Vogel seinen Freiflug sorglos genießen kann, müssen unter anderem diese Vorkehrungen getroffen werden. Täglicher Freiflug – Vorkehrungen treffen weiterlesen

Hundetricks – was muss ich beachten?

Hunde sind sehr neugierige Tiere und benötigen von klein auf körperlich sowie geistig genug Auslastung, damit sie sich nicht langweilen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um den Hund zu beschäftigen. So bietet zum Beispiel Hundespielzeug eine gute Lösung, wie der Hund sich selbst eine Zeit lang unterhalten kann. Daneben benötigt er jedoch auch die Interaktion mit seinem Herrchen. Hier stellt interaktives Spielzeug eine Lösung dar – oder aber auch das Erlernen von Hundetricks ist eine tolle Möglichkeit. Hundetricks – was muss ich beachten? weiterlesen

Hundetransport im Auto – so machen Sie’s richtig!

Ob nur zum Tierarzt, in den Wald für einen ausgiebigen Spaziergang oder sogar mit dem Herrchen in den Urlaub – die meisten Hunde müssen irgendwann mal mit dem Auto transportiert werden. Für einige wird der Hundetransport sogar zur Regelmäßigkeit, wenn etwa der Wald weiter entfernt ist. Damit Sie und Ihr Hund dann auch eine angenehme und vor allem für alle Beteiligten sichere Autofahrt genießen können, sollten Sie einige Dinge beachten.

Hundetransport im Auto – so machen Sie’s richtig! weiterlesen

Hitzestau bei Vögeln vermeiden

Wellensittiche, Papageien, Kanarienvögel – sie alle kommen aus Ländern aus denen sie große Hitze gewohnt sind. Dennoch kann auch Ihnen die Hitze in Deutschland Probleme bereiten. Vor allem Stauwärme in zu warmen Räumen ist für die kleinen Tiere gefährlich.

Damit Ihre Lieblinge gut durch die heißen Sommertage kommen, haben wir hier ein paar Tipps für Sie.
Hitzestau bei Vögeln vermeiden weiterlesen